Mantrasingen

  • Weiß Facebook Icon

 

Selten ist es so einfach wie beim Mantrasingen, sich von Herzen mit der Musik zu verbinden und mit den Klängen in uns und um uns herum zu verschmelzen.

 

Mantras sind Silben, Worte oder Verse die kostbare, heilende Schwingungen erzeugen und entwickeln ihre Kraft durch das stetige, teils mehrstimmige wiederholen derselben Texte und Melodien. Einen Mantra Circle wieder aufzulösen, nach erfüllenden Singmomenten, fühlt sich immer an, als würde man aus einem schönen Traum erwachen – man weiss nicht genau wo man in diesem Traum war, aber die guten Gefühle sind noch da und begleiten einen noch ein Stück durch den Tag. 

 

Mantras zu Singen oder zu Chanten bringt dich in einen meditativen Bewusstseinszustand. Der schönste Klang ist für mich die Stille, nachdem ein Mantragesang verklungen ist.

Zusammen mit Pamela Laso (Yogalehrerin) organisiere ich regelmässig Anlässe zum gemeinsamen Mantrasingen. Wir singen traditionell indische, sowie im Laufe der Zeit westlich geprägte Mantras. Weiter unten findest Du Musikvideos von uns.

Nächste Gelegenheiten zum Singen mit uns findest Du in der Agenda. Diese finden regelmässig im Aargau (Baden, Aarau) statt und unregelmässig in weiteren Städten und Orten (Zürich, Bern, Chur, Frick, Visp, Rupperswil).

​Wenn Du uns für Deinen eigenen Anlass oder ein Konzert buchen möchtest, dann melde Dich gerne per Email bei mir: info@alevida.ch

Über Mantras

Mantras sind in erster Linie Klänge und nicht religiöser Herkunft. Die Yogis im alten Indien haben über diesen Klängen meditiert, weil so bestimmte Energien aktiviert oder gestärkt werden können. Daraus ist dann die Ursprache Sanskrit entstanden. Die meisten Mantras sind auf Sanskrit, vermutlich die älteste Sprache der Menschheit, auch Mutter Sprache bezeichnet.

Das Mantra Singen oder Chanten kann verblüffende Wirkungen auf unsere Psyche, unseren Körper und unsere Seele haben. Es ist dabei völlig unwichtig, welchem Glaubenssystem oder welcher Religion wir angehören, denn Mantras sind eine universelle Klangsprache, die direkt zu unseren Zellen und unserer Seele spricht.

Es ist selten so einfach wie beim Mantrasingen sich von Herzen mit der Musik zu verbinden und zu verschmelzen mit den Klängen in uns und um uns herum. Einen Mantracircle wieder aufzulösen fühlt sich immer wieder danach an, als würde man aufwachen aus einem schönen Traum – man weiss nicht genau wo man war in diesem Traum, aber die guten Gefühle sind noch da und begleiten einen noch ein Stück durch den Tag.

folge mir für Neuigkeiten

  • Facebook
  • YouTube
  • Instagram